Fitgymnastik

Mo

Di

Mi

Do

trägt das Qualitätssiegel „Fit für Österreich“ ffoelogo

 

Fitness und Kondition mit Mag Bernhard Krauskopf:

Diese Gymnastikeinheit, meistens mit Musik, besteht im Wesentlichen aus drei Teilen.
Der erste Teil dient dem Aufwärmen und beinhaltet koordinative Laufübungen, manchmal auch mit Kleingeräten wie Bälle oder Schnüre. Beim zweiten Teil steht die Kräftigung möglichst vieler Muskelgruppen im Zentrum, wobei auch andere Elemente wie Beweglichkeit und Koordination angesprochen und gefördert werden. Im dritten Teil findet im Rahmen des Dehnens (Stretching) die Beruhigung und aktive Entspannung vorallem der zuvor beanspruchten Muskelgruppen statt.

Bauch-Bein-Po mit Susi Gahn:

Der Name ist Programm! Im Mittelpunkt unserer BBP-Stunden stehen kräftigende Übungen für Bauch, Beine und Po – ideal, um diese Körperpartien zu straffen und zu formen. Ein Warm-up zu flotter Musik bringt Sie und Ihre Muskeln zu Beginn der Stunde auf die richtige Betriebstemperatur. Und damit Sie sich auf ein richtig abwechslungsreiches Bauch-Bein-Po-Training freuen können, nehmen wir zwischendurch auch mal Zusatzgeräte wie Theraband, Ball oder Gymnastik-Stab zur Hand. Übungen zur Mobilisation und Kräftigung der Rückenmuskulatur sowie ein sanftes Stretching runden jede BBP-Einheit ab.

 Pilates mit Susi Gahn:

„Nach 10 Stunden fühlen Sie einen Unterschied,
nach 20 Stunden sehen Sie einen Unterschied,
nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.“

Joseph Pilates, Gründer der Pilates-Methode („Contrology“)
Den Weg zu einem neuen Körpergefuehl mittels Pilates können Sie bei der Sportunion Währing erleben!
Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen. Alle Bewegungsabläufe gehen von der Bauch-, Beckenboden- und unteren Rückenmuskulatur aus – der Stützmuskulatur, die als Kraftquelle des Körpers gilt und von Joseph Pilates als „Powerhouse“ bezeichnet wurde.
Durch die Konzentration auf diese Körperregion entwickelt sich mit der Zeit eine starke Körpermitte – der beste Schutz für eine gesunde, starke Wirbelsäule. Mit dieser aktiven Korsettmuskulatur entlasten Sie gleichzeitig auch Ihre inneren Organe und kurbeln Ihren Stoffwechsel an.
Neben der Stärkung der Muskulatur und der Verbesserung der Körperhaltung erreichen Sie mit Pilates auch eine höhere Kondition und Bewegungskoordination und eine bessere Körperwahrnehmung. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden.
Wichtige Bestandteile der Pilatesübungen sind die Konzentration auf die Atmung, die damit verbundene Powerhouse-Aktivierung und die exakte Übungsausführung.

Herrengymnastik mit Mag.Christiane Kroner:

Ziel ist die Erhaltung der Fitness, der sportlichen Beweglichkeit und der allgemeinen Kondition unter besonderer Berücksichtigung von Wirbelsäule, Bauch- und Rückenmuskeln.
Unsere Übungseinheit lässt sich in 5 Teile gliedern:
– Aufwärmen und Mobilisieren: Beginnend mit langsamen und kleinen Bewegungen arbeiten wir den Körper von oben bis unten durch.
– Kreislauf: Ein intensives Spiel oder schnelles Laufen/ Springen am Stand um den Kreislauf in Schwung zu bringen.
– Koordinative Aufgaben: Reifenbahn, Roboter, Satellitenlauf,… Aufgaben für Kopf und Körper!
– Gymnastik: besteht im wesentlichen aus zwei Teilen, nämlich Kräftigen und Dehnen.
– Basketball: Zum Abschluss und Ausklang gibt es noch ein Basketballspiel.
Da der sportlich Wettstreit nicht im Vordergrund steht ist es ein erfreuliches Nebeneinander zwischen älteren und jüngeren, beweglicheren und weniger beweglichen, kräftigeren und weniger kräftigen Teilnehmern. Die meisten von ihnen sind schon lange Zeit dabei und haben in dieser Zeit eine schöne Gemeinschaft gebildet, in der sich aber auch Neulinge sehr schnell wohlgefühlt haben. Bei uns sind Jung und Alt – egal ob mit 20, 50 oder 80 Jahren – herzlich willkommen!

Bodywork mit Mag. Eva Tagesen:

Nach einem flotten Aufwärmteil mit Lauf-, Sprung- und Schrittkombinationen trainieren wir unseren gesamten Körper mit Kräftigungs-, Beweglichkeits- und Koordinationsübungen. Am Schluss entspannen wir mit Muskeldehnungsübungen.
Für alle geeignet, die sich gerne zu Musik bewegen und auch ein bisschen schwitzen wollen.

Bauch-Bein-Po mit Stretching mit Mag.Eva Tagesen:

Zu Beginn machen wir ein kurzes „Warming up“ am Platz mit Schritt -und Koordinationsübungen. Nach einem Workout mit Schwerpunkt Bauch, Bein, Po und Einheiten von Pilates und Callanetics relaxen wir bei entspannenden Stretchingübungen!
Für alle, die für eine straffere Figur auch ein bisschen arbeiten wollen.

Fit mit Musik! – 50 Minuten Spaß! mit Susen Mayer:

Fit mit Musik ist eine rhythmische Gymnastikstunde und bietet einen Mix aus Bewegungs- u. Koordinationsübungen um die allgemeine Fitness zu fördern. Warm up zur Erwärmung der Muskulatur und Herz-Kreislauftraining. Die Gelenke werden mobilisiert, der Körper gekräftigt und mit dynamischen Koordinations-, Atmungs- und Entspannungstechniken sowie Stretching wird die Stunde beendet.
Voraussetzung: Lust und Freude an der Bewegung.
Ziel: Verbesserung der Kraftausdauer, Förderung der Koordination in Bereichen Gleichgewicht, Reaktion, Rhythmus und Orientierung.

Fitness Kondition:
Bauch Bein Po:
Herrengymnastik:
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Susanne GAHN

Alle Einheiten von Susanne GAHN:

Do

betreuer_bernhard_krauskopf
Mag. Bernhard KRAUSKOPF

Alle Einheiten von Mag. Bernhard KRAUSKOPF:

Mo

betreuer_susen_mayer
Susen MAYER

Alle Einheiten von Susen MAYER:

Mo

Mi

Portrai_Kroner

Mag. Christiane KRONER

Alle Einheiten von Mag. Christiane KRONER:

Mi

betreuer_eva_tagesen
Mag. Eva TAGESEN

Alle Einheiten von Mag. Eva TAGESEN:

Di

Do