Als gradueller Einstieg ins Wettkampfturnen veranstalteten wir mit den 6 bis 10-Jährigen eine internen Wettkampf, welcher im Rahmen des normalen Turnbetriebes stattfand. Seid einigen Wochen lernten die Kinder ihr Können zu präsentieren. Sie überlegten sich Übungreihenfolgen und übten diese. Am Tag des Wettkampfes turnten die Kinder dann an den vier Geräten: Boden, Balken/Bank, Sprung und Reck. Sie wurden von vier geprüften Kampfrichtern, die sonst als Vorturner fungieren, bewertet. Hierbei wurde nach dem offiziellen Turn10-Katalog verfahren, wie er bei allen anderen Wettkämpfen zum Einsatz kommt. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und wünschen einen schönen Sommer!

-Laurenz Wagner, Leon Schweiger